Silber-Gold-Verkauf Logo

Palladium

Palladium

Palladium Münzen und Barren

Palladium, als Palladiummünzen und Palladiumbarren, rücken auch in den Fokus der Edelmetallanleger. Der Preis steigt seit Jahren kontinuierlich. da es vor allem in der Autoindustrie für neben Platin für Katalysatoren verwendet wird. Daraus ergibt sich auch ein gewisses Risiko. Sobald die Wirtschaft sich abschwächt wirkt sich dies auch sehr stark auf die Rohstoffpreise aus. Gold und Silber sind da deutlich stabiler, da diese nicht als Rohstoffe sondern als echtes Geld seit tausenden Jahren verwendet werden.  Als risikobereiter Anleger kann man gern Palladium zu seinem Portfolio dazu nehmen.   Palladium ist ein reines Industriemetall und wird daher mit dem normalen Umsatzsteuersatz besteuert. Diesen bezahlt man als Käufer. Beim Verkauf muss der Händler dem Verkäufer die Mehrwertsteuer wieder abziehen. Man zahlt als Privatanleger damit die Umsatzsteuer so gesehen doppelt. Palladiummünzen gibt es als Cook Island und Maple Leaf. Palladiumbarren kommen von diversen zertifizierten Herstellern, wie zum Beispiel Umicore, Heraeus, Degussa oder schweizerischen Scheideanstalten.

 


Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln) Seiten:  1 
  • Boxed
  • Listed
 

0,00 EUR

( zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: zirka 5 Werktage

1 x 'Wichtiger Hinweis:' bestellen
 

0,00 EUR

( zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: zirka 5 Werktage

Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln) Seiten:  1 
Silber-Gold-Verkauf © 2017
Template © 2014-2017 by
SmilingShops
Parse Time: 0.045s